Zum Stand der Vermögens- und Immobilienreform (VIR) in unserer Pfarrei und Ergebnis der Geistlichen Unterscheidung gemäß §14 2. RahO-VIR-D vom 06.07.24

Sehr geehrte Mitglieder unserer Pfarrei Seliger Johannes Prassek,

der Prozess der Pfarrlichen-Immobilien-Kommission (PIK) begleitet unsere Pfarrei nun schon einige Jahre. Es gilt, unseren Immobilienbestand zu bewerten, zu entscheiden was nötig ist, zu entscheiden was eventuell nicht nötig ist und so unseren Gebäudebestand zukunftsfähig zu gestalten.

Hierzu wurden von der PIK alle Gebäude der Pfarrei in primäre (auch zukünftig mit Kirchensteuermittel zu erhalten) und sekundäre Immobilien unterschieden. Über sekundäre Immobilien ist in der Zukunft zu entscheiden, wie sie genutzt und finanziert werden sollen.

Die PIK hat dem Kirchenvorstand zwei Modelle vorgelegt mit Einordnungen und Vorschlägen für Veränderungen. Der Kirchenvorstand hat diese Modelle akzeptiert und der Gruppe der Geistlichen Unterscheidung GGU vorgelegt, deren Aufgabe es war, auf Grundlage des Seelsorgekonzepts unserer Pfarrei eines der Modelle auszuwählen. Dies hat die GGU Anfang Juli getan und dem Kirchenvorstand einen Bericht vorgelegt.

Der Kirchenvorstand hat das von der GGU ausgewählte Modell beschlossen und es wird nun dem Erzbistum vorgelegt werden. Sowohl die Modelle der PIK als auch den Bericht der GGU finden Sie zu Ihrer Information auf der Homepage unserer Pfarrei unter “Pfarrei” –> “Vermögens- und Immobilienreform”.

Dr. Uwe Marheinecke (stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstandes)

… und hier geht´s direkt zum Ergebnisbericht der GGU vom 06.07.24

Mögen Sie Podcasts?

Liebe Pfarreimitglieder,

kennen Sie schon den Podcast “Stadt Land Segen”, der von unserem Erzbistum herausgegeben wird?

Heute reingehört und inspirierend ist die aktuelle Folge: Leben wir in Zukunft besser auf dem Land?

Mira Enders und Gerrit Spallek sind in Norddeutschland unterwegs. Sie sprechen mit Menschen, die ein Segen sind. Jede Folge stellt eine Frage, die aktuell die Gesellschaft bewegt.

Hier finden Sie sich auf der Startseite des Podcasts wieder! Viel Spaß beim Reinhören! Und sommerliche Grüße

Christiane Bente (Gemeindereferentin)

 

Kinderbibelwoche in den Sommerferien vom 19.08. – 23.08.2024 in Hl. Geist – Farmsen

Wer sind Klara & Franz?

Das wollen wir gemeinsam mit euch Kindern in den Sommerferien herausfinden und den Spuren der beiden Heiligen folgen und sie kennenlernen. Dazu werden wir eine Reise nach Assisi, der Geburtsstadt von Franz und Klara machen, natürlich nur in unserer Fantasie. An den fünf Tagen treffen wir uns in der Gemeinde Heilig Geist in Farmsen und wollen gemeinsam spielen, singen, essen, basteln, viel Neues entdecken und ganz viel Spaß zusammen haben!

Sei dabei – es sind noch einige freie Plätze zu vergeben!

Weitere Informationen und den Anmeldebogen findest du hier im Flyer!

Es freut sich auf Euch Claudia Wagner, Gemeindereferentin 

 

Ein herzliches Dankeschön für die tolle Organisation unseres Festgottesdienstes und des Pfarreifestes zum 10-jährigen Bestehen unserer Pfarrei Seliger Johannes Prassek !!!

Wir danken allen Einzelnen wie Gruppen, die sich aus Hl. Kreuz und allen anderen Gemeinden unserer Pfarrei in vielfältiger Weise an Ideen, Planung und Gestaltung unseres Festgottesdienstes und des anschließenden Pfarreifestes inclusive all der vielen Vor- und Nacharbeiten beteiligt haben. Ein besonderer Dank – pars pro toto – an unseren gemeindenübergreifenden “Pfarreichor”, der den Gottesdienst musikalisch begleitet hat, und den gemeinsamen Festausschuss unter Leitung von Bernd Steinmetz!
Ihr habt das super gemacht!